Dekubitusprophylaxe und -therapie

Dekubitusprophylaxe und -therapie

Matratzen zur Dekubitusprophylaxe und -therapie mit verminderter
CO2-Emission

 

Dekubitustherapie-Luftzellen-Matratze zur Dekubitusprophylaxe und -therapie

 

Matratzen zur Dekubitusprophylaxe und -therapie mit Evakuierungsfunktion

Lagerungshilfen zur Sicherstellung einer optimalen Patienten-
positionierung

Responsible Care

Ecolast® Foam

Medizinische Qualität trifft Öko 4.0

*Quelle: Europur-Studie 2015


Hyper Foam 2 clinic

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 4 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Sehr hohes Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 0 bis 150 kg
Hyper Foam VISCO clinic

EVAQ®-PRO 2

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 4 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Sehr hohes Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 0 bis 150 kg
EVAQ® PRO 2

Hyper AIR® hybrid

Dekubitustherapie-Luftzellen-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 4 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Sehr hohes Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 0 bis 250 kg

OBJEKTEINRICHTUNG

Hyper Foam PLUS clinic

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 3 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Mittleres Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 20 bis 140 kg

Hyper Foam VISCO clinic

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 2 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Mittleres Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 20 bis 140 kg

Hyper Foam 2 clinic

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 4 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Sehr hohes Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 20 bis 150 kg

MAXX 250 clinic

Dekubitustherapie-Schwerlastmatratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 4 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Sehr hohes Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 40 bis 250 kg

EVAQ®

- Your all-in-one solution -

Dekubitustherapie-Matratzen mit Evakuierungsfunktion

EVAQ®-PRO

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 2 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Mittleres Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 0 bis 140 kg

EVAQ®-PRO VISCO

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 2 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Mittleres Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 0 bis 140 kg

EVAQ®-PRO 2

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 4 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Sehr hohes Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 0 bis 150 kg

EVAQ®-PRO XL

Dekubitustherapie-Matratze

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Bis Stadium 4 (nach Prof. Seiler / EPUAP)
  • Sehr hohes Risiko (Norton-, Braden-, Waterlow-Skala)
  • Patientengewicht: 0 bis 250 kg

Lagerungshilfen

Universalkissen

zur Lagerung und Positionierung

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Schmerztherapie
  • Zur Dekubitusprophylaxe und -therapie
  • Leicht zu reinigen durch Wischdesinfektion


Universalkissen

z.B. zur Lagerung und Positionierung des Kopfes, der Arme und Beine

Fersenschiene

z.B. zur Lagerung und Positionierung der Ferse

Unterarmschiene

z.B. zur Lagerung und Positionierung des Unterarms

Spreizkissen

z.B. zur Lagerung von Knie, Knöchel und Epicondylus


Rollenkissen

z.B. zur Unterstützung und Positionierung von Knie, Nacken und anderen Gliedmaßen

30°-Lagerungskissen

z.B. zur Unterstützung in der stabilen 30°-Lagerung,
mit integriertem Kopfkissen

Hüftspreizkissen

z.B. zur Lagerung und Positionierung der Hüfte → reduziert die Gefahr der Verrenkung bei Hüftprothesen

Halbkreis

z.B. zur Lagerung und Positionierung des Oberkörpers


HEEL PROTECT®

Fersenfreilagerungsschuh

  • Thermisch aufbereitbar nach RKI-Richtlinien
  • Geeignet zur Therapie des diabetischen Fußes
  • Zur Dekubitusprophylaxe und -therapie
  • Hilfsmittelnummer 11.11.05.0036
  • Bezug einfach zu desinfinzieren